Intern
    Institut für Geschichte

    Yannik Mück

    Lehrbeauftragter am Lehrstuhl
    für Neueste Geschichte 

    Institut für Geschichte
    Lehrstuhl für Neueste Geschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg
    Raum 7/O/11

    Telefon: +49(0)931-31-88547
    E-Mail: yannik.mueck@uni-wuerzburg.de


    Sprechstunde nach Vereinbarung

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

    Archive in der Neuesten Geschichte

     

    Werdegang

    Geboren 1989 in Erlangen, Bayern

    2008-2015 Studium der Geschichtswissenschaft, Anglistik und Politikwissenschaft an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und der University of Warwick, Großbritannien

    2009-2014 Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

    2012-2015 Studentische bzw. Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Wolfgang Altgeld, Lehrstuhl für Neueste Geschichte Würzburg

    2013 Auslands-Schulpraktikum in Nairobi, Kenia

    2013 Auslandpraktikum an der Deutschen Botschaft London, Großbritannien

    2014 Abschluss des Magister Artium (M.A.) und Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien

    Ab März 2015 Lehrassistent am Lehrstuhl für Neueste Geschichte an der Universität Würzburg bei Prof. Dr. Peter Hoeres

    Forschungs- und Interessenschwerpunkte

    Geschichte der Republik Österreich 1918-1938
    Außenpolitik der NS-Zeit
    Geschichte des Deutschen Kaiserreichs 1871-1918

    Publikationen

    Monographie

    Aufsätze

    • Yannik Mück, Eine deutsche "Balfour-Erklärung" - das Deutsche Kaiserreich und Juden Palästinas während des Ersten Weltkrieges, in: Gerrit Dworok/Christina Schäfer (Hg.): Fragmente zur Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Bonn 2016, S. 263-291.
    Kontakt

    Institut für Geschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1 Residenzplatz 2