Intern
    Institut für Geschichte

    Rainer F. Schmidt, o. Univ. - Prof., Dr. phil. habil.

    Professur für Neueste Geschichte und Didaktik der Geschichte

    Institut für Geschichte
    Professur für Neueste Geschichte und Didaktik der Geschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg
    Raum 7/O/10
    Telefon: +49(0)931-31 85526
    E-Mail:  rainer.schmidt@uni-wuerzburg.de

    Sprechstunde im Semester
    • Mittwoch, 17-18 Uhr

     

     

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/18

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Das Wilhelminische Zeitalter [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]

    Lehre
    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2016/17

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Das Bismarckreich (1871-1890) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2016

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Vom Wiener Kongreß zur Reichsgründung (1815-1871) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2015/16

    Forschungsfreisemester 

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2015

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Seminar, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2014/15

    Grundlagenseminar zur Didaktik der Geschichte und Methodik des Geschichtsunterrichts: Geschichte in Film und Fernsehen [Seminar, Didaktik der Geschichte]
    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

     
    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2014

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2013/14

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Vertiefungsseminar zur Didaktik der Geschichte und zur Methodik des Geschichtsunterrichts: Geschichte in Film und Fernsehen [Seminar, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2013

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Der Zweite Weltkrieg (1939-1945) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Oberseminar zur Neuesten Geschichte: Vorstellung und Besprechung laufender Abschlußarbeiten und Forschungsprojekte [Seminar, Neueste Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2012/13

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Ausgewählte Probleme der Neuesten Geschichte: Zeitgeschichte im Fernsehen [Seminar, Neueste Geschichte]
    Die Außenpolitik des Nationalsozialismus (1933-1939) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2012

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Ausgewählte Probleme der Neuesten Geschichte: Die Julikrise 1914 [Seminar, Neueste Geschichte]
    Das System des Nationalsozialismus (1933-1939) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2011/12

    Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Ausgewählte Probleme der Neuesten Geschichte: Bismarcks Außenpolitik (1871-1890) [Seminar, Neueste Geschichte]
    "Kampfzeit" und "Machtergreifung" des Nationalsozialismus (1919-1933) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte] 

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2011

    Forschungsfreisemester

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2010/11

    04-GeGy-VM-NEG-1S, 04-GeR-VM-1S4, 04-GeGH-VM-1S4: Ausgewählte Probleme der Neuesten Geschichte; Hauptseminar alter Ordnung: Forschungskontroversen zum Nationalsozialismus [Seminar, Neueste Geschichte]
    04-GeBA-SM2-1V2, 04-GeLA-SM-1V4: Spezielle Probleme der Neuesten Geschichte und 04-GeGy-VM-NEG-1V, 04-GeR-VM-1V4: Ausgewählte Probleme der Neuesten Geschichte und 04-GeFHS-SM-DID2-1V2: Vorlesung zur Neuesten Geschichte: Die Weimarer Republik –Teil1 [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    04-GeGyDF-AM-DID-1V, 04-GeGHR-AM-DID-1V: Vorlesung zur Didaktik der Geschichte: Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    04-GeGyDF-VM-DID-1Ü, 04-GeGHR-VM-DID-1Ü: Vorbereitung auf das Staatsexamen [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2010

    04-GeBA85-VM-1S4, 04-GeLGy-VM-NEG-1S, 04-GeLR-VM-1S4 und 04-GeLGH-VM-1S4: Seminar des Vertiefungsmoduls „Ausgewählte Probleme der Neuesten Geschichte“; Hauptseminar alter Ordnung: Das Unternehmen „Barbarossa“ [Seminar, Neueste Geschichte]
    04-GeBA85-VM-1V4, 04-GeLGy-VM-NEG-1V und 04-GeLR-VM-1V4: Vorlesung des Vertiefungsmoduls „Ausgewählte Probleme der Neuesten Geschichte“: Der Erste Weltkrieg (1914-1918) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    04-GeLGy-AM-Did-1V und 04-GeLRGH-AM-Did-1V: Vorlesung des Aufbaumoduls „Didaktik der Geschichte“: Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    04-GeLGy-VM-DID-1Ü und 04-GeLRGH-VM-Did-1Ü: Übung des Vertiefungsmoduls „Vorbereitung auf das Staatsexamen“: Vorbereitungskurs für das Staatsexamen Geschichtsdidaktik (L) [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2009/10

    Das wilhelminische Kaiserreich (1890 bis 1914) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Der Versailler Vertrag [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, GS, HS, So) [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Geschichtsdidaktik und Unterrichtspraxis [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2009

    Das Bismarckreich (1871-1879) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Die "Anti-Hitler"-Koalition (1941-1946) [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, GS, HS, So) [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Geschichtsdidaktik im Überblick [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2008/09

    Die Reichsgründung (1862-1871) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Vorstellung und Besprechung laufender Abschlußarbeiten und Dissertationsprojekte [Oberseminar, Neueste Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, GS, HS, So) [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Grundelemente der Geschichtsdidaktik [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2008

    Der Zweite Weltkrieg (1939-1945) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Die Julikrise 1914 [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, GS, HS, So) [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Grundlagen der Geschichtsdidaktik [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2007/08

    Die Außenpolitik des Nationalsozialismus (1933-1939) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Bismarcks Außenpolitik (1871-1890) [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, GS, HS, So) [Übung, Didaktik der Geschichte]
    Grundelemente der Geschichtsdidaktik [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2007

    Forschungsfreisemester

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2006/2007

    System und Binnenstruktur des Nationalsozialismus (1932-1939) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Strukturelemente moderner Geschichtsdidaktik [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Realpolitik versus Prinzipienpolitik - Preußen und Bismarck (1815-1862) [Ober-/Hauptseminar, Didaktik der Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, GS, HS, So) [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2006

    Adolf Hitler und die "Kampfzeit" der NSDAP bis 1932 [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Geschichtsdidaktik in der Praxis des Unterrichts [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Vorstellung und Besprechung laufender Abschlußarbeiten und Dissertationsprojekte [Oberseminar, Neueste Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, GS, HS, So) [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2005/2006

    Der Erste Weltkrieg (1914-1918) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Das Unternehmen "Barbarossa" – Planung, Durchführung, Scheitern [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Grundfragen der Geschichtsdidaktik [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, GS, HS, So) [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2005

    Das Wilhelminische Kaiserreich (1890-1914) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Stationen Bismarckscher Außenpolitik (1871-1890) [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Einführung in die Geschichtsdidaktik [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, GS, HS, So) [Übung, Neueste Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2004/2005

    Otto von Bismarck – Persönlichkeit und Politik (1815-1890) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Vorstellung und Besprechung laufender Abschlußarbeiten und Dissertationsprojekte [Kolloquium, Neueste Geschichte]
    Grundfragen der Geschichtsdidaktik [Seminar, Didaktik der Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, HS, GS) [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2004

    Der Zweite Weltkrieg 1939-1945 [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Von Rathenau zu Stresemann. Die Außen- und Wirtschaftspolitik der Weimarer Republik (1920-1929) [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Geschichtsdidaktik in Forschung und Unterricht [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten (RS, HS, GS) [Übung, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2003/2004

    Die Kriegsvorbereitungs- und Außenpolitik des Nationalsozialismus (1933 - 1939) [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Repetitorium für Staatsexamenskandidaten [Seminar, Neueste Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2003

    Die Weimarer Republik (Teil II: 1924-1933) [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Die Anti-Hitler Koalition [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Methoden, Medien und Modelle der Geschichtsdidaktik [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Der historische Spiel- und Dokumentarfilm. Didaktische Analyse und fachwissenschaftlicher Befund [Seminar, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2002

    Die Weimarer Republik. Teil 1: 1918-1924 [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Die Frühzeit Otto von Bismarcks 1815-1862 [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Zeitgeschichte im Fernsehen: das Unternehmen "Barbarossa" (L) [Seminar, Didaktik der Geschichte]
    Die deutsche Frage (1945-1990). Didaktisch-methodische Überlegungen zur Umsetzung des Lehrplanes [Seminar, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2001/2002

    Adolf Hitler und die sog. "Kampfzeit" des Nationalsozialismus [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Balkankrise und Zweibund 1875 - 1878/79 [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Einführung in die Geschichtsdidaktik [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Das deutsche Kaiserreich 1871-1918. Didaktisch-methodische Überlegungen zur Umsetzung des Lehrplans (L) [Seminar, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2001

    Europäische Außenpolitik zwischen Reichsgründung und Zweibund 1871-1879 [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Schlüsseldokumente zur Außenpolitik des Nationalsozialismus (1933 - 1939) [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Der Nationalsozialismus 1933-1945. Didaktisch-methodische Überlegungen zur Umsetzung des Lehrplanes (L) [Seminar, Didaktik der Geschichte]
    Geschichte / Erdkunde / Sozialkunde in der Hauptschule. Probleme der Interdisziplinarität (L) [Seminar, Didaktik der Geschichte]

    Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2000/2001

    Die Außenpolitik des nationalsozialistischen Deutschland 1933-1939 [Vorlesung, Neueste Geschichte]
    Forschungskontroversen zur Geschichte des Nationalsozialismus [Hauptseminar, Neueste Geschichte]
    Methoden, Medien und Modelle der Geschichtsdidaktik [Vorlesung, Didaktik der Geschichte]
    Die Weimarer Republik. Didaktisch-methodische Überlegungen zur Umsetzung des Lehrplanes [Seminar, Didaktik der Geschichte]

    Forschung

    Forschung von Prof. Dr. Schmidt

    Schwerpunkte im Lehrangebot

    • Deutsche und europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
    • Anwendungsbezogene Geschichtsdidaktik unter Einschluß praktischer Verfahrenstechniken und Übungen

    Fachliche Ausrichtung, Forschungsschwerpunkte

    • Geschichte des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges
    • Geschichte des südosteuropäischen Raumes
    • Außenpolitik der Habsburger Monarchie und des Bismarck-Reiches
    • Außenpolitik der Weimarer Republik
    • Deutsch-britische Beziehungen im 19. und 20. Jahrhundert
    • Geschichtsdidaktik in der Unterrichtspraxis

    Mitgliedschaften

    • Mitglied der Ranke-Gesellschaft
    • Mitglied der Prinz Albert Gesellschaft Coburg (deutsch-britische Beziehungen)
    • Mitglied des Verbandes der Geschichtsdidaktiker Deutschlands
    • Mitglied der Bayerischen Konferenz zur Geschichtsdidaktik
    • Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik
    • Mitglied des Arbeitskreises Militärgeschichte
    • Vorstandsmitglied des Deutschen Komitees für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges
    • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates des von Guido Knopp und Hans-Ulrich Jörges begründeten, unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehenden Zeitzeugenprojektes „Gedächtnis der Nation“
    Publikationen

    Monographien

    • Die gescheiterte Allianz. Österreich-Ungarn, England und das Deutsche Reich in der Ära Andrássy (1867 bis 1878/79), Frankfurt a. M. 1992.
    • Graf Julius Andrássy. Vom Revolutionär zum Außenminister (Persönlichkeit und Geschichte, Band 145/146), Göttingen 1995.
    • Rudolf Heß. „Botengang eines Toren“ ? Der Flug nach Großbritannien vom 10. Mai 1941, Düsseldorf 1997 / 3. Aufl. München 2001.
    • Il Mistero Rudolf Hess. La Missione in Inghilterra del Numero due di Hitler, Roma 1998.
    • Die Außenpolitik des Dritten Reiches 1933 – 1939, Stuttgart 2002.
    • Otto von Bismarck (1815 – 1898). Realpolitik und Revolution – Eine Biographie, Stuttgart 2004.
    • Der Zweite Weltkrieg – Die Zerstörung Europas [Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert, Band 10, hg. v. Manfred Görtemaker, Frank-Lothar Kroll u. Sönke Neitzel], Berlin 2008, 208 Seiten.

    Schriften als Herausgeber

    • Gemeinsam mit Michael Gehler / Universität Innsbruck: "Ungleiche Partner ?". Österreich und Deutschland in ihrer gegenseitigen Wahrnehmung. Historische Analysen und Vergleiche aus dem 19. und 20. Jahrhundert (Historische Mitteilungen der Ranke - Gesellschaft, Beiheft Nr. 15), Stuttgart 1996.
    • Deutschland und Europa. Außenpolitische Grundlinien zwischen Reichsgründung und Erstem Weltkrieg. Festschrift für Harm-Hinrich Brandt, (Historische Mitteilungen der Ranke - Gesellschaft, Beiheft Nr. 58), Stuttgart 2004.

    Aufsätze und kleinere Schriften (in Auswahl)

    • Ein Geschenk vom Himmel, in: DIE ZEIT Nr. 49 (3.12.1993) S. 88.
    • Eine verfehlte Strategie für alle Fälle. Stalins Taktik und Kalkül im Vorfeld des Unternehmens "Barbarossa", in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 6 (1994), S. 368-379.
    • Der Heß-Flug und das Kabinett Churchill. Hitlers Stellvertreter im Kalkül der britischen Kriegsdiplomatie Mai/Juni 1941, in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte 42 (1994), Heft 1, S. 1 - 38.
    • Andrássy und Bismarck. Konvergenz oder Divergenz der Konfliktlösungsmodelle in der Orientkrise der Jahre 1875 bis 1878, in: "Ungleiche Partner ?". Österreich und Deutschland in ihrer gegenseitigen Wahrnehmung. Historische Analysen und Vergleiche aus dem 19. und 20. Jahrhundert (Historische Mitteilungen der Ranke - Gesellschaft, Beiheft Nr. 15), hg. v. M. Gehler u. R.F. Schmidt, Stuttgart 1996, S. 271-293.
    • Graf Julius Andrássy und der Zweibund. Zur Vorgeschichte des Bündnisses vom Oktober 1879 zwischen Österreich-Ungarn und dem Deutschen Reich, in: Der Zweibund von 1879. Das deutsch-österreichisch-ungarische Bündnis und die europäische Diplomatie. Historikergespräch Österreich / Bundesrepublik Deutschland 1994, hrsg. v. Helmut Rumpler u. Jan Niederkorn (Bd. II der Zentraleuropastudien, Schriftenreihe der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien), Wien 1996, S. 3-39.
    • Otto von Bismarck. Eine biographische Skizze, in: Brockhaus Bibliothek, "Die Großen der Welt", Bd. IV, Mannheim/Leipzig 1996, S. 338-353.
    • The Marketing of Rudolf Hess. - A Key to the „Preventive War Debate“ ?, in: War in History (London) 5 (1998), S. 62-83.
    • Kaiser Franz Joseph I. - Bewahrer des Alten in einer sich verändernden Welt, in: Brockhaus Infothek, Artikel-Nr. 132, Mannheim 2001, 26 S.
    • „Appeasement oder Angriff“ ? – Eine kritische Bestandsaufnahme der sog. ‚Präventivkriegsdebatte’ über den 22. Juni 1941, in: Historische Debatten und Kontroversen im 20. Jahrhundert. Jubiläumstagung der Ranke Gesellschaft in Essen, 2001. Historische Mitteilungen der Ranke Gesellschaft, hg. v. Jürgen Elvert und Michael Salewski, Band 46, Stuttgart 2003, S. 220-233.
    • Pionier der Propaganda – Der Kulmbacher Otto May und die Grundlegung der nationalsozialistischen Propaganda, in: Rund um die Plassenburg. Studien zur Geschichte der Stadt Kulmbach und ihrer Burg, hg. v. Ulrich Wirz u. Franz Meußdoerffer, Kulmbach 2003, S. 387 – 406.
    • Die „Doktorfrage“ aus Livadia vom Herbst 1876 – „Durch dick und dünn“ als Provokationsstrategie Bismarcks, in: Historische Zeitschrift 279/2 (2004), S. 335 – 385.
    • Die Balkankrise von 1875 bis 1878 – Strategien der großen Mächte, in: Deutschland und Europa. Internationale Beziehungen zwischen Reichsgründung und Erstem Weltkrieg. Festschrift für Harm-Hinrich Brandt, Stuttgart 2004, S. 36 – 96.
    • „Millionen stehen hinter mir. Der wahre Sinn des Hitler-Grußes.“ Zur Finanzierung der NSDAP vor 1933., in: Historische Mitteilungen der Ranke Gesellschaft 16 (2003), S. 140-154.
    • „Wenn die Weltgeschichte um die Ecke biegt“ – Die deutsche Wiedervereinigung in historischer Perspektive, in: www.landkreis-kulmbach.de, Kulmbach 2003.
    • Struktur, Rahmenbedingungen und Praxis der nationalsozialistischen Außenpolitik in ihren Anfängen 1933/1934, in: Die Anfänge der braunen Barbarei, hg. v. der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildung, München 2004, S. 21-44.
    • Alpträume des Reichsgründers, in: FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG Nr. 71, (24.03.2004), S. I/23.
    • Generaloberst Ludwig Beck – Wehrhaftmachung und Widerstand, in: Portraits zur Geschichte des deutschen Widerstands, hg. v. Matthias Stickler, Rahden / Westf. 2005, S. 175 - 188.
    • Der „Kulturkampf“ – Bismarcks Kampf gegen das katholische „Zentrum“, in: Deutsche Geschichte in Dokumenten. Themenmappe „Kulturkampf“, Braunschweig 2005.
    • Strukturelle Wandlungen und Konstanten deutscher Außenpolitik im 20. Jahrhundert, in: Einsichten und Perspektiven. Bayerische Zeitschrift für Politik und Geschichte, hg. von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, Bd. 03/2006, S. 144-159.
    • Ulrich Maria Gustav Ferdinand Noack. Politisierender Wissenschaftler und Dilettant der Politik, in: Helmut Flachenecker / Franz Fuchs (Hgg.): Anfänge der geschichtlichen Forschung an der Universität Würzburg: 150 Jahre Historisches Institut / 100 Jahre Kunstgeschichtliches Institut, Regensburg 2010, S. 177-193.
    • Spaltpilz unter den Alliierten. Die Besetzung Irans durch Briten, Sowjets und Amerikaner, in: FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG (28.12.2010), S. 6.
    • „Fishcode ‚Bleak’“ - Die Strategie des „moral bombing“ im Zweiten Weltkrieg und die Zerstörung Würzburgs, in: Frankenland  2 (2010), S. 1 - 14.
    • Aderlaß. Marinestützpunkt Brest, in: FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG (15.8.2011), S. 6.
    • Rudolf Darm und Adolfs Hoden. Der „Stellvertreter des Führers“ und sein Chef: Heß und Hitler in tiefenpsychologischen Deutungsmustern, in: FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG (28.12.2012), S. 6.
    • Tiefe Verstrickung in Verbrechen: Der Zweite Weltkrieg, in: FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG (6.5.2014), S. 6.
    • Geschichte ist keine Wippschaukel. Neue Forschungsergebnisse zum Beginn des Ersten Weltkriegs, in: MAINPOST (12.8.2014), S. 5.
    • Otto von Bismarck – Erblast und Erbe. Reflexionen zum 200. Geburtstag des Reichsgrün-ders, in: Einsichten und Perspektiven. Bayerische Zeitschrift für Politik und Geschichte, hg. von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, Bd. 01/2015, S. 4-17.
    • „Revanche pour Sedan“? – Frankreich und der Schlieffenplan. Militärische und bündnis-politische Vorbereitung des Ersten Weltkriegs, 32 Seiten, in: Historische Zeitschrift (im Druck für 2016)
    • Exkulpation der Sowjets? Das Massaker von Katyn als große Propagandaschlacht der Geschichte, in: FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG vom 09.06.2015, S. 6.
    • „Die am vollständigsten überlisteten Trottel des Zweiten Weltkriegs“. Stalin und die Rote Armee im Vorfeld des Unternehmens „Barbarossa“ im Juni 1941, 18 Seiten, in: Der Zweite Weltkrieg. Bilanz nach 75 Jahren, hg. von Frank-Lothar Kroll u. Hendrik Thoß, Chemnitz 2015 (im Druck)
    Kontakt

    Institut für Geschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1 Residenzplatz 2