piwik-script

Intern
    Institut für Geschichte

    Berlin-Exkursion zum Thema „100 Jahre Erster Weltkrieg“ 11./12. Juli 2014 mit Prof. Dr. Peter Hoeres

    22.01.2014

    Im Sommersemester 2014 veranstaltet Prof. Dr. Hoeres eine Exkursion im Rahmen des Themenschwerpunktes „100 Jahre Erster Weltkrieg“ nach Berlin. Das Programm sieht wie folgt aus:

    11.7.    7.29     Abfahrt Würzburg

                11.25   Ankunft Berlin

                14.00   Deutsches Historisches Museum

                            Sonderausstellung „1914 – 1918. Der erste Weltkrieg“

    ca. 17.30  Gespräch mit dem Historiker und Journalisten Ralf Georg Reuth im Springer-Hochhaus über die Genese von Hitlers Antisemitismus und das Jahr 1919

     

    12.7.    11.00   Bröhan-Museum

                            Sonderausstellung „1914: Das Ende der Belle Époche“

                14.00   Museum Europäischer Kulturen

                            Sonderausstellung „Der gefühlte Krieg“

                16.30   Rückfahrt von Berlin

                20.28   Ankunft Würzburg

     

    Studierende in modularisierten Studiengängen können sich die Teilnahme an der Exkursion für das Praxismodul anrechnen lassen

    Die Kosten für die Exkursion betragen ca. 120 €. Im Preis enthalten sind die Bahnfahrt, eine Übernachtung mit Frühstück sowie Eintrittsgelder und Führungen.

     

    Eine erste Vorbesprechung ist am Dienstag, 8.4.2014, um 14 Uhr im ÜR 19.

    Bitte melden Sie sich ab sofort verbindlich bei Frau Volpert, Raum 7/O/16, e.volpert@uni-wuerzburg.de an. Es stehen 15 Plätze zur Verfügung, die in der Reihenfolge der Anmeldungseingänge vergeben werden

     

    gez. Peter Hoeres

     

    Zurück