Deutsch Intern
Institut für Geschichte

Becker

Dr. Julia Becker

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im interakademischen Projekt der Bayerischen Akademie der Wissenschaften "Die Formierung Europas durch Überwindung der Spaltung im 12. Jahrhundert" (in Kooperation mit der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste)

Institut für Geschichte
Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und Historische Grundwissenschaften
Am Hubland
97074 Würzburg
Zi. 7.U.19
Telefon: +49 (0)931-31 81633
E-Mail: julia.becker@uni-wuerzburg.de

Sprechstunde im Semester

nach vorheriger Anmeldung per Mail

Aktuelles

Mitarbeit als Expertin:

Dokumentarfilm "Die Normannen auf Sizilien - Das Goldene Königreich"

Regie: Klaus T. Steindl
Koproduktion von epo Film und MyMax Production mit RAI, ARTE, ZDF, ORF

Werdegang

Seit Juni 2023
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im interakademischen Forschungsprojekt „Die Formierung Europas durch Überwindung der Spaltung im 12. Jahrhundert“ der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in Kooperation mit der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste, angesiedelt am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und Historische Grundwissenschaften (Prof. Dr. Martina Giese) der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Januar 2017 bis Mai 2023
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Akademieprojekt „Klöster im Hochmittelalter. Innovationslabore europäischer Lebensentwürfe und Ordnungsmodelle“ an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften (seit Dezember 2020 als stellvertretende Forschungsstellenleiterin)

Juli 2016 bis Dezember 2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Akademieprojekt "Edition der fränkischen Herrschererlasse" an der Universität zu Köln

2011 bis 2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 933 "Materiale Textkulturen" an der Universität Heidelberg, Teilprojekt A04 "Wissenstransfer von der Antike ins Mittelalter. Bedingungen und Wirkungen dauerhafter Verschriftlichung am Beispiel des Klosters Lorsch" (Prof. Dr. Stefan Weinfurter)

2010 bis 2011
Forschungsstipendium der "Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland"

2006 bis 2010
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Historischen Institut in Rom

2005
Promotion durch die Philosophische Fakultät der Universität Passau mit einer Arbeit über „Graf Roger I. von Sizilien. Wegbereiter des normannischen Königreichs“ (Prof. Dr. Egon Boshof)
Auszeichnung der Dissertation mit dem Wissenschaftlichen Förderpreis der Stauferstiftung Göppingen

2000 bis 2005
Stipendiatin der Grund- und Graduiertenförderung des Cusanuswerks

1998 bis 2002
Studium der Fächer Mittlere und Neuere Geschichte, Alte Geschichte und Soziologie an den Universitäten Passau und Cassino

 

Selbständige Schriften

Arno von Reichersberg, Scutum canonicorum. Edition, Übersetzung und Kommentar, hg. von Julia Becker (Klöster als Innovationslabore 11), Regensburg 2022.

Gerhoch von Reichersberg, Opusculum de aedificio Dei. Die Apostel als Ideal (Edition, Übersetzung und Kommentar), hg. von Julia Becker, unter Verwendung einer deutschen Übersetzung von Thomas Insley (Klöster als Innovationslabore 8), Regensburg 2020.

(zusammen mit Tino Licht), Karolingische Schriftkultur. Aus der Blütezeit des Lorscher Skriptoriums, Regensburg 2016.

Documenti latini e greci del conte Ruggero I di Calabria e Sicilia. Edizione critica, Ricerche dell’Istituto Storico Germanico di Roma 9, Roma 2013.

  • Rezensionen: Graham A. Loud in: H-Soz-u-Kult, 03.12.2014, https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-21269; Kristjan Toomaspoeg in: MIÖG 122 (2014), S. 427-429; Marcello Moscone in: EVPHROSYNE. Revista de filologia clássica, n.s. XLII, S. 259-264; Cristina Rognoni in: Archivio Storico per la Calabria e la Lucania 80 (2014), S. 199-200; Rosa Manfredonia in: Studi Medievali 57 (2016), S. 380-381.

Graf Roger I. von Sizilien. Wegbereiter des normannischen Königreichs, Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 117, Tübingen 2008. (ausgezeichnet mit dem Wissenschaftlichen Förderpreis der Stauferstiftung Göppingen 2010)


(Mit-)herausgegebene Schriften

(zusammen mit Isabel Kimpel, Jonas Narchi und Bernd Schneidmüller), (Er-)Leben von Spiritualität. Die fünf Sinne in religiösen Gemeinschaften des Mittelalters (Klöster als Innovationslabore 14) (in Druckvorbereitung).

(zusammen mit Julia Burkhardt), Kreative Impulse und Innovationsleistungen religiöser Gemeinschaften im mittelalterlichen Europa (Klöster als Innovationslabore 9), Regensburg 2021.

(zusammen mit Stefan Weinfurter und Tino Licht), Karolingische Klöster. Wissenstransfer und kulturelle Innovation (Materiale Textkulturen 4), Berlin/München/Boston 2015.


Aufsätze

Süditalien zur Zeit Konrads II. Eine Neuorientierung mit weitreichenden Folgen?, in: Julia Exarchos/Florian Hartmann (Hg.), Konrad II. und Europa (zum Druck eingereicht).

(zusammen mit Isabel Kimpel), Strahlendes Weiß und Kreuzesform. Visuelle Aspekte der Spiritualität kanonikaler Gemeinschaften, in: Julia Becker/Isabel Kimpel/Jonas Narchi/Bernd Schneidmüller (Hg.), (Er-)Leben von Spiritualität. Die fünf Sinne in religiösen Gemeinschaften des Mittelalters (Klöster als Innovationslabore 13) (in Druckvorbereitung).

(zusammen mit Isabel Kimpel und Jonas Narchi), Einleitung: (Er-)Leben von Spiritualität. Die fünf Sinne in religiösen Gemeinschaften des Mittelalters, in: Julia Becker/Isabel Kimpel/Jonas Narchi/Bernd Schneidmüller (Hg.), (Er-)Leben von Spiritualität. Die fünf Sinne in religiösen Gemeinschaften des Mittelalters (Klöster als Innovationslabore 13) (in Druckvorbereitung).

Authority and consent in the regular canon monastery of Reichersberg based on the theoretical ideas of Gerhoch and Arno of Reichersberg, in: Authority and consent in medieval religious communities (zum Druck eingereicht).

L’imitazione del progetto di vita „ad instar Apostolorum“ e la regula apostolica come idea guida della riforma canonicale nel XII secolo, in: Secundum Evangelium Christi et vitam apostolicam. I Canonici Regolari dal Medioevo ai nostri giorni, Atti del Convegno Internazionale di Studi (Città del Vaticano 24-26 novembre 2021), a cura di Bernard Ardura/Gert Melville (Pontificio Comitato di Scienze Storiche. Atti e Documenti 67), Città del Vaticano 2023, S. 197-216.

(zusammen mit Marcus Handke), Einsam oder gemeinsam? Spannungsfelder innovativer Lebensexperimente (12./13. Jahrhundert), in: Gert Melville/Jörg Sonntag (Hg.), Mechanismen des Innovativen im klösterlichen Leben des hohen Mittelalters (Klöster als Innovationslabore 12), Regensburg 2023, S. 103-132.

Weibliche Handlungsspielräume im normannischen Süditalien: Die Regentschaft der Gräfin Adelasia von Kalabrien und Sizilien (1101–1112), in: Gabriela Signori/Claudia Zey (Hg.), Regentinnen und andere Stellvertreterfiguren: Vom 10. bis zum 15. Jahrhundert (Schriften des Historischen Kollegs, Kolloquien 111), Berlin/Boston 2023, S. 69-84; online verfügbar unter: https://doi.org/10.1515/9783111071879-005.

Hof, Kanzlei und Administration in der Grafschaft und dem Königreich Sizilien, in: Viola Skiba/Nikolas Jaspert/ Bernd Schneidmüller/Wilfried Rosendahl (Hg.), Die Normannen. Eine Geschichte von Mobilität, Eroberung und Innovation (Ausstellungskatalog), Regensburg 2022, S. 389-390.

Robert Guiscard, Herzog von Apulien und Kalabrien (gest. 1085), in: Skiba/Jaspert/Schneidmüller/Rosendahl (Hg.), Die Normannen, Regensburg 2022, S. 317.

Graf Roger I. von Sizilien und Kalabrien (gest. 1101), in: Skiba/Jaspert/Schneidmüller/Rosendahl (Hg.), Die Normannen, Regensburg 2022, S. 342.

Objektbeschreibung: Gründungsurkunde Rogers I. für die Abtei S. Michele Arcangelo di Mileto, in: Skiba/Jaspert/Schneidmüller/Rosendahl (Hg.), Die Normannen, Regensburg 2022, S. 344.

Objektbeschreibung: Email-Platte mit Krönungsszene Rogers II., in: Skiba/Jaspert/Schneidmüller/Rosendahl (Hg.), Die Normannen, Regensburg 2022, S. 354-355.

Objektbeschreibung: Votivkrone Rogers II., in: Skiba/Jaspert/Schneidmüller/Rosendahl (Hg.), Die Normannen, Regensburg 2022, S. 353-354.

Einheit des Glaubens versus Vielfalt apostolischer Lebensformen: Anselm von Havelberg und sein Anticimenon, in: Claus-Peter Hasse/Gabriele Köster/Bernd Schneidmüller (Hg.), Mit Bibel und Spaten. 900 Jahre Prämonstratenser-Orden (Schriftenreihe des Zentrums für Mittelalterausstellungen Magdeburg 7), Halle 2021, S. 142-153.

(zusammen mit Julia Burkhardt), Von kreativen Impulsen zur Nachhaltigkeit: Innovationsleistungen religiöser Gemeinschaften im Mittelalter, in: Becker/Burkhardt (Hg.), Kreative Impulse (s. o.), Regensburg 2021, S. 9-33.

L’impatto dei Normanni sulla Calabria nell’XI secolo: strutture politiche, vescovati e monasteri dopo la conquista, in: Margherita Tabanelli/Antonino Tranchina (Hg.), Calabria greca/Calabria latina. Segni monumentali di una coesistenza (secoli XI-XII), Roma 2021, S. 31-41.

Objektbeschreibung: Lorscher Codex, in: Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht. Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa, Katalog zur Landesausstellung, hg. von Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz/Bernd Schneidmüller, Darmstadt 2020, S. 116-117.

Rezeption von auctoritas und gelehrtem Wissen im Frühmittelalter am Beispiel des Reichsklosters Lorsch (und des Bistums Worms), in: Volker Gallé (Hg.), „Über den Gebrauch der Vernunft“. Theologie, Philosophie und Kunst im Zentrum Europas um 1000, Worms 2020, S. 167-183.

Multilingualism in the documents of the Norman rulers in Southern Italy, in: Giuseppe Mandalà/Immaculada Peréz Martín (Hg.), Multilingual and multigraphic Manuscripts and Documents of East and West, Piscataway 2018, S. 33-54.

Handschrift des Monats Dezember 2016: Gotha, Forschungsbibliothek, Memb. I 84, in: Capitularia. Edition der fränkischen Herrschererlasse, bearb. von Karl Ubl und Mitarb., Köln 2014 ff. URL: http://capitularia.uni-koeln.de/blog/handschrift-des-monats-dezember-2016/ (abgerufen am 25.04.2017)

Ut omnes habitatores Messane tam latini quam greci et hebrei habeant predictam libertatem … Vita cittadina e cittadinanza a Messina tra Normanni, Angioini e Aragonesi, in: Theresa Jäckh/Mona Kirsch (Hg.), Urban Dynamics and Transcultural Communication in Medieval Sicily (Mittelmeerstudien 17), Paderborn 2017, S. 159-171.

Präsenz, Normierung und Transfer von Wissen. Lorsch als „patristische Zentralbibliothek“, in: Becker/Licht/Weinfurter (Hg.), Karolingische Klöster. Wissenstransfer und kulturelle Innovation (s. o.), S. 71-87.

(zusammen mit Tino Licht und Bernd Schneidmüller), Pergament, in: Thomas Meier/Michael Ott/Rebecca Sauer (Hg.), Materiale Textkulturen. Konzepte – Materialien – Praktiken, Materiale Textkulturen 1, Berlin/München/Boston 2015, S. 337-347.

(zusammen mit Rodney Ast, Melanie Trede und Lisa Wilhelmi), Sammeln, Ordnen und Archivieren, in: Thomas Meier/Michael Ott/Rebecca Sauer (Hg.), Materiale Textkulturen. Konzepte – Materialien – Praktiken, Materiale Textkulturen 1, Berlin/München/Boston 2015, S. 695-708.

Handschuhsheim als Dorf der Karolingerzeit und seine Ersterwähung im Lorscher Codex, in: Carla Meyer/Christoph Mauntel/Achim Wendt (Hg.), Heidelberg in Mittelalter und Renaissance. Eine Spurensuche in zehn Spaziergängen, Ostfildern, S. 21-37.

Strenuitas et rex consultus – Herrscherattribute und Darstellung von Herrschaft bei Gaufredus Malaterra und ‚Hugo Falcandus‘, in: Grischa Vercamer/Norbert Kersken (Hg.), Macht und Spiegel der Macht. Herrschaft in Europa im 12. und 13. Jahrhundert vor dem Hintergrund der Chronistik, Wiesbaden 2013, S. 219-234.

Charters and chancery under Roger I and Roger II, in: Thomas Förster/Stefan Burkhardt (Hg.), Norman Tradition and Transcultural Heritage. Exchange of Cultures in the ‘Norman’ Peripheries of Medieval Europe, Farnham 2013, S. 79-95.

Archimandrit und Bischof. Kirchliche Verwaltung in Süditalien, in: Alfried Wieczorek/Bernd Schneidmüller/Stefan Weinfurter (Hg.), Die Staufer und Italien. Drei Innovationsregionen im mittelalterlichen Europa, Bd. I: Essays, Darmstadt 2010, S. 239-246.

Objektbeschreibung: Stiche und Nachzeichnungen der Grabfunde der königlichen Grabstätten im Dom zu Palermo, in: Alfried Wieczorek/Bernd Schneidmüller/Stefan Weinfurter (Hg.), Die Staufer und Italien. Drei Innovationsregionen im mittelalterlichen Europa, Bd. II: Objekte, Darmstadt 2010, S. 46.

Graf Roger I. von Kalabrien und Sizilien. Eine realistische Herrschaft zwischen drei Kulturen?, in: David Engels/Lioba Geis/Michael Kleu (Hg.), Zwischen Ideal und Wirklichkeit. Herrschaft auf Sizilien von der Antike bis zum Spätmittelalter, Stuttgart 2010, S. 265-281.

Un dominio tra tre culture. La contea di Ruggero I alla fine dell'XI secolo, in: QFIAB 88 (2008), S. 1-33.

„Normannen-Cohn“. Der Breslauer Historiker Willy Cohn (1888-1941), in: QFIAB 87 (2007), S. 385-395.

La politica calabrese dei primi conti normanni dopo la conquista della Sicilia (1080-1130), in: Archivio storico per la Calabria e la Lucania 73 (2006), S. 47-70.

Die griechischen und lateinischen Urkunden Graf Rogers I. von Sizilien, in: QFIAB 84 (2004), S. 1-37.


Lexikonbeiträge

Artikel Falco of Benevent, Encyclopedia of the Medieval Chronicle, R. G. Dunphy ed., Leiden and Boston 2010, Sp. 606-607.

Artikel Peter the Deacon, Encyclopedia of the Medieval Chronicle, R. G. Dunphy ed., Leiden and Boston 2010, Sp. 1205-1207.

Artikel William of Apulia, Encyclopedia of the Medieval Chronicle, R. G. Dunphy ed., Leiden and Boston 2010, Sp. 1509-1510.


Rezensionen und Tagungsberichte

Rez. zu Stephan Pongratz, Gottes Werk und Bosos Beitrag. Die Bewältigung des Alexandrinischen Schismas (1159–1177) in den Papstviten des Kardinals Boso (Papsttum im mittelalterlichen Europa, Bd. 11), Köln 2023, in: Historische Zeitschrift (in Druckvorbereitung).

Rez. zu Sigrun Høgetveit Berg/Arnold Otto (Hg.), Secular canons in Medieval Europe. Diversity under common canon law (Studien zur Germania sacra, Neue Folge 14), Berlin/Boston 2023, in: Zeitschrift für Historische Forschung (in Druckvorbereitung).

Rez. zu Theresa Jäckh, Raumgeschichte einer Hauptstadt. Palermo unter muslimischer und christlicher Herrschaft (ca. 800-1200) (Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 144), Berlin/Boston 2023, in: sehepunkte 24 (2024), Nr. 3 [15.03.2024], https://www.sehepunkte.de/preview/38776.

Rez. zu Claudia Alraum, Wege der Integration. Das Papsttum und die lateinische Kirche Apuliens in normannischer Zeit (1059-1189) (Historische Forschung, Band 31), Stuttgart 2022, in: H-Soz-Kult 26.07.2023, https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-133000.

Rez. zu The Normans in the Mediterranean, edited by Emily A. Winkler and Liam Fitzgerald (Medieval Identities: Socio-Cultural Spaces 9), Turnhout 2021, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters (in Druckvorbereitung).

Rez. zu Martin Fuß, Inklusivismus und Toleranz. Das Bauprogramm und die Religionspolitik Rogers II. im theologischen Kontext des Hohen Mittelalters (Beiträge zur Geschichte der Theologie des Mittelalters, Neue Folge, Band 88), Münster 2021, in: QFIAB 103 (2023), S. 617-618.

Rez. zu Salvatore Cosentino (Hg.), A Companion to Byzantine Italy (Brill’s Companions to the Byzantine World 8), Leiden 2021, in: H-Soz-Kult 20.07.2022, https://www.hsozkult.de/review/id/reb-96990?title=s-cosentino-a-companion-to-byzantine-italy.

Rez. zu Oltre l’alto medioevo: etnie, vicende, culture nella Puglia normanno-sveva, Atti del XXII Congresso internazionale di studio sull’alto medioevo: Savelletri di Fasano (BR), 21–24 novembre 2019 (Atti dei congressi 22), Spoleto 2020, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 78/2 (2022), S. 860.

Rez. zu Pau Rossell, Descendencia dominorum regum Sicilie, a cura di Pietro Colletta (Centro di Studi filologici e linguistici siciliani. Supplementi al Bollettino. Serie mediolatina e umanistica 8), Palermo 2020, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 78/1 (2022), S. 351.

Rez. zu Emily A. Winkler/Liam Fitzgerald/Andrew Small (Hg.), Designing Norman Sicily. Material Culture and Society, Woodbridge 2020, in: H-Soz-Kult 07.07.2021, www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-93285>.

Rez. zu Mario Gaglione, Il privilegio napoletano del 1190 a favore di Ravellesi, Scalesi ed Amalfitani (Quaderni del Centro di Cultura e Storia Amalfitana 12), Amalfi 2018, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 77/2 (2021), S. 748-749.

Rez. zu Steven Vanderputten, Medieval Monasticisms. Forms and Experiences of the Monastic Life in the Latin West (Oldenbourg Grundriss der Geschichte, Bd. 47), Berlin/Boston 2020, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 169 (2021), S. 800-801.

Rez. zu Thomas von Kempen, Dialogus noviciorum / Novizengespräche, lateinisch und deutsch, hrsg. von Nikolaus Staubach/Stefan Sudmann, Münster 2020, in: Zeitschrift für Historische Forschung 48/3 (2021), S. 564-565.

Rez. zu Gabriela Signori (Hg.), Inselklöster – Klosterinseln. Topographie und Toponymie einer monastischen Formation (Studien zur Germania Sacra, NF, Bd. 9), Berlin/Boston 2019, in: Zeit-schrift für die Geschichte des Oberrheins 168 (2020), S. 740-742.

Rez. zu Giuseppe Gargano, Opulenta societas. Gli Amalfitani in Età normanna (1131-1194) (Quaderni del Centro di Cultura e Storia Amalfitana 11), Amalfi 2017, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 76/1 (2020), S. 426.

Rez. zu Cornel Dora, Vater für die Armen. Otmar und die Anfänge des Klosters St. Gallen, Sommerausstellung (12. März 2019 bis 17. November 2019), St. Gallen/Basel 2019, in: Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte 79 (2020), S. 548-549.

Rez. zu Isabelle Dolezalek, Arabic Script on Christian Kings. Textile Inscriptions on Royal Garments from Norman Sicily (Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung. Beihefte, Bd. 5.), Berlin/Boston 2017, in: Historische Zeitschrift 308 (2019), S. 184-185.

Rez. zu Mirko Vagnoni, Dei gratia rex Sicilie. Scene d’incoronazione divina nell’iconografia regia normanna, Napoli 2017, in: QFIAB 98 (2018), S. 536-537.

Rez. zu Marie-Agnès Lucas-Avenel (éd.), Geoffroi Malaterra, Histoire du Grand Comte Roger et de son frère Robert Guiscard, Vol. I – Livres I & II, Caen 2016, in: H-Soz-Kult 10.05.2017, https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-25544.

Rez. zu Massimiliano Ambruoso, Castel del Monte. Manuale storico di sopravvivenza, presentazione di Franco Cardini (Questioni di Storia 8), Bari (CaratteriMobili) 2014, in: QFIAB 95 (2015), S. 668-669.

Rez. zu Michael Embach/Claudine Moulin/Andrea Rapp (Hg.), Die Bibliothek des Mittelalters als dynamischer Prozess (Trierer Beiträge zu den historischen Kulturwissenschaften, 3), Wiesbaden (Reichert Verlag) 2012, in: Zeitschrift für Historische Forschung 42 (2015), S. 689-691.

Rez. zu Die Urkunden Manfreds, bearb. von Christian Friedl unter Verwendung von Vorarbeiten von Markus Brantl (Monumenta Germaniae Historica: Diplomata Regum et Imperatorum Germaniae 17), Wiesbaden 2013, in: QFIAB 94 (2014), S. 582-583.

Rez. zu Annette Kehnel/Cristina Andenna (Hg.), Paradoxien der Legitimation. Ergebnisse einer deutsch-italienisch-französischen Villa Vigoni-Konferenz zur Macht im Mittelalter, in wissenschaftlicher Zusammenarbeit mit Cécile Caby/Gert Melville (Micrologus’ Library 35), Firenze (SISMEL Edizioni del Galluzzo) 2010, in: Historische Zeitschrift 296/2 (2013), S. 493-494.

Rez. zu Il papato e i normanni. Temporale e spirituale in età normanna, a cura di Edoardo D’Angelo e Claudio Leonardi, Millennio Medievale 91. Strumenti e studi n.s. 29, Firenze (Sismel-Edizioni del Galluzzo) 2011, in: QFIAB 92 (2012), S. 627-629.

Rez. zu Thomas Noll, Die Silvester-Kapelle in SS. Quattro Coronati in Rom. Ein Bildzyklus im Kampf zwischen Kaiser und Papst, Berlin-München (Deutscher Kunstverlag) 2011, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 30 (2011), S. 302-303.

Rez. zu Olaf B. Rader, Friedrich II. Der Sizilianer auf dem Kaiserthron. Eine Biographie, München (C.H. Beck) 2010, in: QFIAB 91 (2011), S. 503-504.

Rez. zu Rosa Canosa, Etnogenesi normanne e identità variabili. Il retroterra culturale dei Normanni d’Italia fra Scandinavia e Normandia, prefazione di Giuseppe Sergi, Collana del Dipartimento di storia dell’Università di Torino, Torino (Silvio Zamorani) 2009, in: QFIAB 90 (2010), S. 694-695.

Rez. zu Giancarlo Andenna/Barbara Bombi (a cura di), I cristiani e il favoloso Egitto. Una relazione dall’Oriente e la storia di Damietta di Oliviero da Colonia, Verso l’Oriente 4, Genova (Marietti) 2009, in: QFIAB 90 (2010), S. 578-580.

Rez. zu Stefano Palmieri, La Cancelleria del Regno di Sicilia in Età Angioina, Quaderni dell' Accademia Pontaniana 48, Napoli 2006, in: Sehepunkte 10 (2010) Nr. 2.

Rez. zu Gundula Grebner/Johannes Fried (Hg.), Kulturtransfer und Hofgesellschaft im Mittelalter. Wissenskultur am sizilianischen und kastilischen Hof im 13. Jahrhundert, Berlin (Akademie Verlag) 2008, in: QFIAB 89 (2009), S. 488-489.

Rez. zu Raffaele Licinio/Francesco Violante (a cura di), Nascita di un regno. Poteri signorili, istituzioni feudali e struttture sociali nel Mezzogiorno normanno (1130-1194), Atti delle diciassettesime giornate normanno-sveve, Bari, 10-13 ottobre 2006, Centro di studi normanno-svevi, Università degli studi di Bari „Aldo Moro“, Atti 17, Bari (Mario Adda) 2008, in: QFIAB 89 (2009), S. 484-486.

Rez. zu Knut Görich/Jan Keupp/Theo Broekmann (Hg.), Herrschaftsräume, Herrschaftspraxis und Kommunikation zur Zeit Kaiser Friedrichs II., Münchner Beiträge zur Geschichtswissenschaft 2, München (Herbert Utz Verlag) 2008, in: QFIAB 89 (2009), S. 486-488.

Rez. zu Hubert Houben, Kaiser Friedrich II. (1194-1250). Herrscher, Mensch und Mythos, Stuttgart (W. Kohlhammer) 2008, in: QFIAB 89 (2009), S. 543-545.

Rez. zu Federico II nel Regno di Sicilia. Realtà locali e aspirazioni universali, Atti del Convegno internazionale di studi, Barletta, 19-20 ottobre 2007, a cura di Hubert Houben e Georg Vogeler, Bari (Mario Adda Editore) 2008, in: Sehepunkte 9 (2009) Nr. 4.

Rez. zu Les Normands en Sicile. XI-XXIe siècle. Histoire et légendes. Sous la direction de Antonino Buttitta et Jean-Yves Marin. Textes réunis par Jean-Marie Levesque, Milano (5 Continents Editions) 2006, in: Francia Recensio, Francia 2009-1, Mittelalter – Moyen Âge (500–1500).

Rez. zu Alheydis Plassmann, Die Normannen. Erobern – Herrschen – Integrieren, Stuttgart (W. Kohlhammer) 2008, in: QFIAB 88 (2008), S. 653-655.

Rez. zu Egon Boshof, Europa im 12. Jahrhundert. Auf dem Weg in die Moderne, Stuttgart (W. Kohlhammer) 2007, in: QFIAB 88 (2008), S. 671-673.

Rez. zu Franz-Reiner Erkens, Herrschersakralität im Mittelalter. Von den Anfängen bis zum Investiturstreit, Stuttgart (W. Kohlhammer) 2006, in: QFIAB 88 (2008), S.647-649.

Rez. zu Sebastian Scholz, Politik – Selbstverständnis – Selbstdarstellung. Die Päpste in karolingischer und ottonischer Zeit, Historische Forschungen 26, Stuttgart (Franz Steiner Verlag) 2006, in: Cristianesimo nella Storia 29 (2008), S. 629-632.

Rez. zu Sabina Fulloni, L’abbazia dimenticata. La Santissima Trinità sul Gargano tra Normanni e Svevi, Nuovo Medioevo 74, Napoli (Liguori Editore) 2006, in: QFIAB 87 (2007), S. 704-706.

Rez. zu Raffaele Licinio/Francesco Violante (a cura di), I caratteri originari della conquista normanna. Diversità e identità nel Mezzogiorno (1030-1130), Atti delle sedicesime giornate normanno-sveve, Bari, 5-8 ottobre 2004, Centro di studi normanno-svevi, Università degli studi di Bari, Atti 16, Bari (Dedalo) 2006, in: QFIAB 87 (2007), S. 691-693.

Rez. zu Annkristin Schlichte, Der „gute“ König. Wilhelm II. von Sizilien (1166-1189), Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 110, Tübingen (Max Niemeyer) 2005, in: QFIAB 86 (2006), S. 955-957.

Rez. zu Theo Broekmann, „Rigor iustitiae“. Herrschaft, Recht und Terror im normannisch-staufischen Süden (1050-1250), Symbolische Kommunikation in der Vormoderne, Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 2005, in: QFIAB 86 (2006), S. 953-955.

Rez. zu Pietro De Leo (a cura di), San Bruno di Colonia. Un eremita tra Oriente e Occidente, Soveria Mannelli (Rubbettino) 2004, in: QFIAB 85 (2005), S. 610-612.

Rez. zu Cristina Rognoni, Les actes privés grecs de l’Archivio Ducal de Medinaceli (Toledo), Bd. I: Les monastères de Saint-Pancrace de Briatico, de Saint-Philippe-de-Bojôannès et de Saint-Nicolas-des-Drosi (Calabre, XIe-XIIe siècles), Textes, documents, études sur le monde byzantin néohellénique et balkanique 7, Paris (Association Pierre Belon) 2004, in: QFIAB 85 (2005), S. 794-796.

Tagungsbericht cum verbis ut Italici solent suavibus atque ornatissimis. Funktionen der Beredsamkeit im kommunalen Italien, Giornata di Studi, DHI Rom, 26. Februar 2009, in: QFIAB 89 (2009), S. 423-429.


Übersetzung

(zusammen mit Patrick Bernhard), Andrea di Michele: Die unvollkommene Italianisierung. Politik und Verwaltung in Südtirol 1918-1943, Innsbruck 2008.