piwik-script

Deutsch Intern
Institut für Geschichte

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Im Januar 2020 erschien im Brill-Verlag als Band 433 der Reihe Mnemosyne Supplemente die Habilitationsschrift von PD Dr. Jorit Wintjes mit dem Titel: Die römische Armee auf dem Oceanus.

Während sich Rom schon in der späten Republik zur wichtigsten Seemacht des Mittelmeers entwickelte, läßt sich erstmals im frühen Prinzipat in den Gewässern Nordwesteuropas beobachten, daß Rom das gesamte Spektrum der Operationen zur See beherrschte und Operationen unternahm, an denen hunderte von Schiffen und tausende von Männern beteiligt sein konnten. Trotz ihrer Bedeutung ist die Geschichte dieser Operationen bislang nicht systematisch aufgearbeitet worden. Die römische Armee auf dem Oceanus bietet daher zum ersten Mal einen Überblick über die Geschichte römischer Operationen zur See in Nordwesteuropa sowie eine eingehende Analyse von zwei wichtigen Operationstypen – Transportoperationen und amphibischen Angriffsunternehmungen. 

PDF zum Download


Tutorium Spezialisierungsmodul

Das Tutorium zum Spezialisierungsmodul in der Alten Geschichte findet am 30. Januar 2020 und am 31. Januar 2020 jeweils um 14 Uhr c. t. im Seminarraum der Residenz (Raum 3.37) statt.

An beiden Terminen werden die gleichen Inhalte behandelt.