piwik-script

Intern
    Institut für Geschichte

    Fränkische Landesgeschichte

    Lehrstuhl für Fränkische Landesgeschichte

    Anschrift

    Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    Institut für Geschichte
    Lehrstuhl für Fränkische Landesgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Telefon: +49(0)931-31-85531
    E-Mail: anja.koerber@uni-wuerzburg.de

    Lehrstuhlinhaber

    Helmut Flachenecker, o. Univ.-Prof., Dr. phil. habil.
    Hubland Raum 7/E/10
    Telefon: +49(0)931-31-85530
    E-Mail: helmut.flachenecker@uni-wuerzburg.de

    Assistentin
    Katharina Kemmer
    Hubland Raum 7/E/17
    Telefon: +49(0)931/31-83236
    E-Mail:  katharina.kemmer@uni-wuerzburg.de

    Sekretariat
    Anja Körber
    Hubland Raum 7/E/11
    Telefon: +49(0)931-31-85531
    E-Mail: anja.koerber@uni-wuerzburg.de

     

    Ehemalige Mitarbeiter/Privatdozenten

    Hans-Peter Baum, Dr. phil. habil.

    Rainer Leng, apl. Prof., Dr. phil. habil.
    E-Mail: rainer.leng@uni-wuerzburg.de

    Joachim Schneider, apl. Prof., Dr. phil. habil.
    E-Mail: joachim.schneider@uni-wuerzburg.de

     

    Exkursion Stauferherrscher & Deutscher Orden in Apulien

    Zusammen mit den Lehrstühlen für Fränkische Landesgeschichte sowie Mittelalterliche Geschichte und Historische Grundwissenschaften plant die Forschungsstelle Deutscher Orden eine Exkursion nach Apulien.

    Teilnehmen können interessierte Studierende und Doktoranden aller Fachrichtungen, die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 30 begrenzt.

    Zeitraum: 5.-13. Oktober 2021

    Anmeldung: ab sofort

    PERSÖNLICH in Raum 7/E/17 (oder per Mail an: katharina.kemmer@uni-wuerzburg.de)

    Vorbesprechung: 15. Juni 2021

    Update (11.02.21): Die verbindliche Anmeldung zur Exkursion senden Sie bitte unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Immatrikulationsnummer und Ihrer Stud-Mail Adresse an Frau Dr. Katharina Kemmer (katharina.kemmer@uni-wuerzburg.de). Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

    Die Durchführung der Exkursion ist natürlich abhänging von der aktuellen Lage der Corona-Pandemie und muss ggf. verschoben werden. Ihre Anmeldung bleibt in diesem Fall weiter bestehen. Sollte es zu einem Ausweichtermin kommen, besteht die Möglichkeit, den Platz per Warteliste zu vergeben.

    Update (15.04.21): Die Exkursiondaten und die dazugehörige Ankündigung [pdf] wurden entsprechend für den neuen Termin im Herbst 2021 aktualisiert.

    Weitere Informationen:

     

    Informationen zum MasterstudiengangCultural Landscapes - Landesgeschichten im transatlantischen Vergleich finden Sie hier.